Radball- Heimspieltag am 05.03.2022 war gut besucht

Zahlreiche Zuschauer verfolgten am Samstagbend den Heimspieltag der Radball-Bezirksliga Staffel 1 in der Turnhalle der Schule am Martinsberg.

Am Start waren Mannschaften aus Prechtal, Konstanz, Ailingen und Weingarten.

Für Wgt 1 startete Fritz Gann und Günther Braungart, unsere Nachwuchsmannschaft Wgt 2 wurde von Julian Binder und Matti Hauck vertreten.

Beim 3. Spiel standen sich dann die vier Weingärtner Raballer gegenüber. Die größere Erfahrung  von Wgt 1 hat hier erwartungsgemäß das Spiel mit 4:1 entschieden. Mit schnellem Kombinationsspiel und tollenToren bezwangen dann Wgt 1 den Tabellendritten Konstanz 2 mit 8:5. Anschließend musste unser Nachwuchs gegen den Tabellenführer Prechtal 6 antreten. Dieses Spiel ging deutlich an die Gäste mit 8:1.      

Die nächste schwere Aufgabe stand für die jungen Spieler dann mit dem Gegner aus Konstanz an. Juli u. Matti konnten bis zur Halbzeit  ein 0:0 halten. Erst in der zweiten Hälfte des Spiels konnten die Konstanzer ihre Qualitäten ausspielen und gewannen dieses Spiel mit 4:0.

In der letzten Partie des Abends musste dann Wgt 1 gegen den Tabellenzweiten Ailingen 5 antreten. Die Siegesserie von Wgt 1 hielt auch in diesem Spiel an. Dieses spannende Spiel konnten Fritz und Günni mit 4:2 für sich entscheiden.

Fazit nach einem tollem Radballabend:  
Tolle Zuschauer, die unsere  Radballer stark unterstützten, aber auch die Gästespieler bei guten Aktionen mit Beifall belohnten. Wgt 1 auf dem Platz 4 der Tabelle.   Der Nachwuchs Weingarten 2 noch auf Platz 11, sie haben aber bewiesen, dass ihr Trainingsfleiß erste Früchte trägt und mit zunehmender Ligapraxis Einiges zu erwarten ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.