Trainings und kurse für Kids

Wir bieten für Kinder und Jugendliche sowohl Schnupperkurse als auch regelmäßige Trainingsstunden an. Unser Kursprogramm enthält Angebote für Anfänger in der Alterklasse von 4 bis 12 Jahren. Inhalt und Anforderungen sind für jeden Kurstyp weiter unten genauer beschrieben. Eine Vereinsmitgliedschaft ist für die Kursteilnahme nicht erforderlich.

In diesem Jahr bieten wir auch ein regelmäßiges Training an. Das Training findet in der Regel alle zwei Wochen Mittwochs statt. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Training ist die Vereinsmitgliedschaft. Zusätzlich wird ein jährlicher Trainingsbeitrag verlangt.

Trainerin Kim Riegel

Man trifft Kim auf ihrem Mountainbike im Bikepark, in den Wäldern oder auf einer Tour in den Bergen. Seit 10 Jahren ist sie bereits mit dem MTB unterwegs, die ersten Jahre vor allem auf dem Cross Country Rad. Seit 2017 bevorzugt sie das Endurobike.

Mit einem Master in Sportmanagement hat sie ihre Leidenschaft für Outdoor-Aktivitäten mit ihrem Beruf verbunden. Bei den Lechridern aus Augsburg, gibt sie seit diesem Jahr Kids-Kurse für alle Levels. Für sie ist es besonders wichtig, dass die Kids beim Mountainbiken Spaß haben und sie freut sich, ihr Know-how und ihre Begeisterung fürs Biken mit den Kindern zu teilen.

Nachdem die Nachfrage und die Begeisterung für die MTB-Kurse in den letzten 2 Jahren sehr hoch waren, möchten wir den Kids jetzt ein möglichst regelmäßiges Training in der freien Natur anbieten.

Da wir bisher nur ein kleines Trainerteam haben, fangen wir in diesem Jahr mit einem zweiwöchigen Trainingsrythmus an. Kinder ab 6 Jahren können an unserem Angebot teilnehmen. Sie werden in zwei Gruppen eingeteilt, entsprechend ihrer Bikebeherrschung und ihrem Können.

Trainingsinhalt
  • Grundfahrtechniken ohne Leistungsdruck zu erlernen
  • Kindern und Jugendlichen spielerisch beizubringen, wie man sicher mit dem Mountainbike fährt
  • fit zu werden
  • Spaß an der Bewegung und der Natur zu haben
  • Abenteuer erleben und neue Freunde zu gewinnen.…
Für wen geeignet?

Willkommen sind Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die sicher Fahrradfahren und eine gewisse Grundkondition mitbringen.

Benötigte Ausrüstung
  • funktionstüchtiges Mountainbike
  • Sattelschnellspanner
  • möglichst keine Gepäckträger oder Seitenständer
  • kräftig profilierte Reifen
  • Passender Helm und Handschuhe
  • ggf. Protektoren und Brille
  • passende Kleidung, entsprechend des Wetters

Dieser Fahrtechnik-Kurs Level 1 ist für Kinder, die bereits sicher Fahrradfahren und künftig mit ihrem Fahrrad auch abseits der befestigten Wege oder im Bikepark unterwegs sein möchten. Der Spaß an der Bewegung in der Natur, steht dabei an erster Stelle.

Spielerisch und ohne Leistungsdruck lernen die Kids im Fahrtechnik-Kurs Level 1 die Grundtechniken des Mountainbiken kennen. Der Flowtrail und Pumptrack in Weingarten sind dabei unser Spielplatz.

Kursinhalt
  • Grundposition und die richtige Sitzposition auf dem Mountainbike
  • Körperbeherrschung
  • Gleichgewichtsübungen
  • richtiges Bremsen
  • grundlegende Kurventechnik
  • Befahren einfacher Wurzeltrails
  • Sturzprävention
  • erste kleine Hindernisse meistern
  • sicheres Auf- und Absteigen im Gelände
  • naturverträgliches Biken
Teilnehmerzahl
  • Max. 6 Kinder
Kursdauer

3 Stunden

Termine
    Keine Termine oder Events
Für wen geeignet?

Willkommen sind Kinder im Alter von vier bis acht Jahren, die sicher Fahrradfahren und eine gewisse Grundkondition mitbringen.

Benötigte Ausrüstung
  • Helm 
  • funktionstüchtiges Mountainbike
  • passende Kleidung, entsprechend des Wetters
  • Handschuhe und Brille
  • Getränk & ein kleiner Snack

Der Fahrtechnik-Kurs Level 2 richtet sich an Kinder, die bereits den Fahrtechnik-Kurs Level 1 absolviert haben oder ähnliche Kenntnisse haben, gerne Trails und Anliegerkurven fahren, sich in etwas steileren Gelände ausprobieren wollen.

Beim Level 2 Kurs vertiefen wir die Techniken des Mountainbiken. Unser Spielplatz ist dabei die Natur und der Flowtrail und Pumptrack in Weingarten. Denn der Spaß am Mountainbiken steht immer im Vordergrund.

Kursinhalt
  • Vertiefung der Grundkenntnisse
  • Vertiefung der Grundkenntnisse
  • Grundposition und Aktivposition
  • flüssig-flowiges Fahren auf dem Flowtrail
  • Kurventechnik
  • Wellen & Anliegerkurven meistern
  • Sprungtechnik
  • Abfahren im steilen Gelände
Teilnehmeranzahl

Max. 6 Kinder

Dauer

3 Stunden

    Keine Termine oder Events
Für wen geeignet?

Willkommen sind Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren, die den Fahrtechnik-Kurs Level 1 absolviert haben oder über vergleichbare Kenntnisse verfügen.

Benötigte Ausrüstung
  • Helm
  • funktionstüchtiges Mountainbike
  • funktionstüchtiges Mountainbike
  • passende Kleidung, entsprechend des Wetters
  • Handschuhe und Brille
  • Getränk & ein kleiner Snack

Teilnahmebedingungen

Grundsätzlich erfolgt die Teilnahme an Veranstaltungen des Radfahrervereins Weingarten (nachstehend RV Weingarten) auf eigene Gefahr und Risiko.

Allgemeine Teilnahmebedingungen:

  • Für die Teilnahme an Programmen ist ein guter allgemeiner Gesundheitszustand notwendig
  • Alle Veranstaltungen werden auf freiwilliger Basis der Teilnehmer durchgeführt. Unsere Guides/Trainer sind angehalten dies zu wahren, aber die Teilnehmer auch in einen Lernprozess zu begleiten.

Bedingungen bei Mountainbike-Kursen:

  • Voraussetzung für die Teilnahme an Kursen ist ein technisch einwandfreies Mountainbike
  • Die Teilnehmer verpflichten sich einen Helm zu tragen. Wird diesem Punkt nicht Folge geleistet führt dies zum sofortigem Ausschluss vom Programm
  • Für Mountainbike-Kurse empfehlen wir eine Pannenausrüstung wie in den Beschreibungen erläutert und eine erweiterte Schutzausrüstung (z.B. Brille, lange Fahrradhandschuhe, Protektoren)
  • Witterungsangepasste Kleidung wird empfohlen (z.B. Regenkleidung)
  • Eine vollständige Fahrtüchtigkeit wird bei den Kursen vorausgesetzt. Jede Art von Beeinträchtigung durch Alkohol, Drogen oder auch starken Medikamenten führen zum Ausschluss der Veranstaltung.
  • Jeder Teilnehmer hat sich an die Anweisungen des Trainers/Guide zu halten. Für entstandene Schäden, aufgrund von Nichtbeachtung der Anweisung der Trainers/Guides, haftet der Teilnehmer in vollem Umfang.
  • Die Teilnehmer sind angehalten sich so zu verhalten, dass sie keinen anderen Teilnehmer stören oder gefährden (z.B. ausreichend Abstand einhalten, angepasste Geschwindigkeit an das jeweilige Fahrkönnen, Sicht- und Wetterverhältnisse). Der RV Weingarten behält sich vor, Teilnehmer während einer Veranstaltung bei wiederholten groben Verstößen gegen die Anweisungen, vom Kurs auszuschließen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmeentgelts besteht nicht.
  • Den Teilnehmern ist bekannt, dass der Mountainbike-Sport Gefahren mit sich bringt und Stürze im Bereich des Möglichen sind. Die daraus entstehenden Personen-, Sach- und Vermögensschäden nehmen die Teilnehmer in Kauf.
  • Den Teilnehmer ist bewusst, dass ein Mountainbike-Kurs auf befestigten und unbefestigten Wegen stattfindet. Ebenso finden diese Veranstaltungen auf freiem Gelände und in freier Natur statt. Was sowohl eine besondere Beanspruchung an die körperliche Fitness, das eigene fahrtechnische Können als auch durch Wettereinflüsse bedingte besondere Gegebenheiten mit sich bringt. Zudem erwarten wir von jedem Teilnehmer ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Umsichtigkeit. Ebenso wollen wir die Erziehungsberechtigten dazu anhalten ihren Minderjährigen ein umsichtiges und eigenverantwortliches Verhalten an den Tag zu legen. Daher raten wir Ihnen in solchen Situation strikt den Anweisungen des Guides Folge zu leisten.
  • Beim Befahren von öffentlichen Straßen und Wegen ist die Straßenverkehrsordnung eigenständig einzuhalten.
  • Weiter empfehlen wir den Teilnehmern unserer Programme einen umfassenden Versicherungsschutz (Unfall-, Kranken- und Haftpflichtversicherung) für das In- und Ausland zu tragen.

Der Veranstalter behält sich vor, aufgrund von gewichtigen Gründen, vertragliche Leistungen zu ändern. Dies kann aufgrund von Witterungsbedingungen jederzeit der Fall sein. Ebenso können Programmänderungen stattfinden z.B. aufgrund der Gruppenleistungsfähigkeit.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt. Ausnahme hiervon ist Gewitter und Starkregen. Aufgrund von extremer Witterung (z.B. Gewitter, Gewitterneigung) kann eine Tour oder ein Programm abgebrochen oder verkürzt werden.
Ein Abbruch oder eine nicht mögliche Durchführung des Programms wegen nicht vorhersehbarer höherer Gewalt, die eine erhebliche Erschwerung oder Gefährdung der Teilnehmer mit sich bringt, berechtigt nicht zur Rückerstattung der Kosten.
In Abstimmung mit dem Verein können in Kurseinheiten nachgeholt werden, sofern durch den Abbruch eine Stunde und mehr nicht erbracht werden konnte..