VereinsLeben

Wie aus dem Vereinsnamen hervor geht sind wir ein Verein mit langer Tradition. Der Verein wurde im Jahr 1894 gegründet, als noch mit Hochrädern, aber bereits die ersten modernen Räder mit dem noch heute verwendeten Diamantrahmen gefahren wurde. In dieser Zeit wurde das Fahrrad  für viele Menschen zum bevorzugten Verkehrsmittel.

Seit dieser Zeit sehen wir uns bis heute verpflichtet, den Radsport in seiner Vielseitigkeit als Breitensport im Schussental zu betreiben und zu fördern. Neben den sportlichen Aktivitäten gehört aus unserer Sicht auch, die Interessen der Radler beim Ausbau der Infrastruktur für Radfahrer einzubringen.

Der Verein hat ca. 200 Mitglieder, ist dem WLSB, WRSV  und BDR angeschlossen und gliedert sich in 4 Abteilungen:

  • Radball – Liga, Training
  • Mountain Bike – Downhill, Flowtrail, Kurse
  • Rennrad – Touren, Rennen, Zwift, Ausflüge
  • Tourenrad – Touren, Radtouristik, Ausflüge

Unsere Angebote enthalten viele Arten des Radsportes mit verschiedenen Leistungsgruppen, geeignet für jedermann, vom Freizeitfahrer mit und ohne Pedelec über Tourenfahrer, dann Rennradler, Mountainbiker und Radballer, die an regionalen und teils internationalen Sportevents teilnehmen.

In den vergangenen Jahren haben die Renn– und Tourenradler immer vordere Plätze bei der BDR-Radwanderwertung belegt  mit Jahresfahrleistungen von deutlich mehr als 130.000 km.

Wir freuen uns sehr, dass wir in der Radballabteilung Nachwuchsspielen gewinnen konnten, zwei von ihnen spielen bereits in der Verbandsrunde mit. Wir bieten ein eigenes Training für die jungen Radballer an.

In den letzten Jahren haben Mitglieder unseres Vereins durch ihre Eigenleistung einen Bikercross und einen Flowtrail zwei Trails für Mountainbiker und Downhiller im Nessenreben geschaffen. Im Herbst 2018 konnte mit dem Pumptrack der dritte Trail der Öffentlichkeit übergeben werden. Damit haben haben wir nun ein Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Inzwischen bieten wir auch Kurse und regelmäßige Trainings für Kinder und Jugendliche an.

Hinweisen möchten wir auch auf den AOK-Radtreff. Hier bieten wir vom Start der Sommerzeit bis Ende September jeden Dienstag ab 17:30 Uhr Ausfahrten für Touren– und Rennradler in 5 Leistungsgruppen an. Treffpunkt ist der Parkplatz der Realschule in der Abt-Hyller-Str. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Weitere Infos zum Radtreff finden Sie unter www.rv-weingarten.de/Radtreff

Fertigstellung des Schuppens im Bikepark gefeiert

Am Samstag, den 17.9. konnte nach intensiver Sanierungsarbeiten der Schuppen im Bikepark offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Eingeladen waren alle Helferinnen und Helfer, die mit großem Einsatz bei der Sanierung mitgeholfen haben, unsere Spenderinnen und Spender, die durch ihre Spende zum erfolgreichen Gelingen unseres Crowdfunding-Projektes beigetragen sowie die Firmen Habisreutinger, Mayer-Baustoffe, Baumgärtner und Burk, die…
MEHR… Fertigstellung des Schuppens im Bikepark gefeiert

Stadtradeln 2022

Auch in diesem jahr haben wir mit großem erfolg am Stadtradeln teilgenommen. Das Ergebnis kann sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen. Herzlichen Dank an alle Radlerinnen und Radlern, die in diesen drei Wochen so kräftig in die Pedale getreten sind. Die drei Besten werden wir beim Saisonabschluß ehren.
MEHR… Stadtradeln 2022

Radwoche in Bad Wörishofen

Vom 26. Juni bis 1. Juli fand unsere diesjährige Radwoche wieder in Bad Wörishofen statt. In diesem Jahr waren neben den Stammgästen aus der Abteilung Radtouristik auch erstmals Rennradler (Oldiegruppe) mit dabei.Die Hälfte der insgesamt 16 Vereinsmitglieder legten die 100 km lange Anfahrt mit dem Rad zurück, wobei die Teams aus den beiden Abteilungen zu…
MEHR… Radwoche in Bad Wörishofen

Tour de Barock

Warm-Up für einen guten Zweck Wir haben ja bereits im letzten Newsletter auf die am 3. Juli stattfindende  Tour de Barock mit Start in Bad Schussenried eingeladen. Die Infos hierzu findest du hier: https://rv-weingarten.de/events/tour-de-barock-2022/ Vor der Tour finden wie immer sog. “WarmUp” Radtouren – radeln für einen guten Zweck statt.Die Volksbank Ulm-Biberach spendet jedes Jahr…
MEHR… Tour de Barock

Autofreies Lauratal 25.6.2022

RV Weingarten bietet geführte Radtouren an Wir wurden von den Organisatoren eingeladen, uns am Programm für diesen für die Radler im Schussental wichtigen Termin zu beteiligen. Wir bieten am Samstag, den 25.6. um 14 Uhr folgende Ausfahrten an: Rennrad: Länge 65 km, 700 hm, Durchschnitt: 23-25km/h, Weingarten-Schlier-Kißlegg-Wolfegg-Kümmerazhofen-Weingarten: Guide Manfred Ströhm E-Bike-Tour: Länge ca. 60 km,…
MEHR… Autofreies Lauratal 25.6.2022

Samstag, den 4.6.2022: Kleiner Ausflug nach Tettnang und Heimreise

An diesem Tag wollten wir eigentlich zur schönsten Dorfkirche nach Steinhausen und zum Federsee fahren. Früh morgens um 8 Uhr ging ein heftiger Regen nieder, die Wetterprognosen zeigten für den Vormittag weiteren Regen. Deswegen waren wir gezwungen kurzfristig umzuplanen. Um 12 Uhr trafen wir uns zu einer kleinen Runde über Meckenbeuren nach Tettnang mit einer…
MEHR… Samstag, den 4.6.2022: Kleiner Ausflug nach Tettnang und Heimreise

Freitag, den 3.6.2022: 4. Etappe von Dornbirn nach Weingarten

Die vierte und letzte Etappe brachte uns wieder zurück nach Weingarten. Schnell war Bregenz erreicht, dort konnten wir unseren Gästen die Seebühne mit dem neuen Bühnenbild für die Aufführung von Madam Butterfly zeigen. Zugegeben, dieses Bühnenbild ist nicht so spektakulär wie die der letzten Jahre, aber trotzdem beeindruckte die Freilichtbühne die Besucher. Erfreulich ist auch,…
MEHR… Freitag, den 3.6.2022: 4. Etappe von Dornbirn nach Weingarten