Erster Auftritt des Racing-Teams

Am Sonntag den 10.04. fand die erste Etappe der Landesliga im Strassenrennen in Friedrichshafen statt.

Im nach dem Hauptsponsor benannten Interstuhl-Cup gibt es über das Jahr verteilt Rennen für lizenzierte Radsportler. Drei Fahrer des Racingteams des RV Weingarten sind für den Cup gemeldet. Nachdem zwei Fahrer verhindert waren, startete Leonhard Albrecht alleine im Rennen der Altersklasse der Amateure.

Von Beginn an setzte sich Leonhard an die Spitze und hielt sich immer unter den ersten 10 Fahrern des Feldes von rund 140 Startern auf. Mit seiner aktiven Fahrweise konnte er Punktegewinne bei dem als Kriterium ausgetragenen rund 85km langen Rennens einfahren.

Die schnellste Runde (1,55km) fuhr er mit einer Geschwindigkeit von 50,3km/h. Der Lohn war Platz 5 bei den Amateuren und damit vorläufig auch Platz 5 in der Gesamtwertung der Landesliga.

Das von Leonhard gesteckte Ziel wurde hiermit übertroffen und läßt den ehemaligen Gewinner des Heuer Cups auf einen guten weiteren Verlauf hoffen.

Ausserhalb unseres Racingteams startete auch unser Vereinsmitglied Marco Godinho beim ersten Rennen des Interstuhlcups in Friedrichshafen. Das Tempo war sehr hart, aber Marco konnte sich immer in der Spitzengruppe halten. Am Ende landete er auf Platz 13, war sehr zufrieden mit diesem Ergebnis und freut sich auf die nächsten Rennen. Bin zufrieden und freue mich auf die nächsten Rennen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.