rv_Banner_1150

Radio7- Reportage

[Startseite] [Verein] [NewsEinzeln]

Einzelansicht Artikel

02.09.2017: Interview zur Radwegesituation in Weingarten

Radio 7 hat uns gebeten, im Rahmen eines Interviews gemeinsam mit dem OB Herrn Ewald zur Radwegesituation in Weingarten Stellung zu nehmen. Das Interview können Sie anhören, wenn Sie auf das Symbol rechts außen in der Menüzeile klicken.

Aufgrund der Kürze der verfügbaren Interviewzeit haben wir uns auf die Wolfegger Straße als Beispiel für den großen Handlungsbedarf in Weingarten beschränken müssen.

Am Rande des Interviews wurde vom Vorsitzenden des Radfahrer-Vereins auch die Problematik in der Lägelerstrasse angesprochen. Herr Ewald hat zugesagt, die unsichere Verkehrsführung für Radfahrer durch zusätzliche Markierung  Richtung Stadtmitte zu verbessern. Ziel ist, den vorhanden breiten Radweg in beiden Fahrtrichtungen für Radler nutzbar zu machen. 

Des Weiteren hat Manfred Ströhm auch die Enge des Geh- und Radweges entlang der Waldseer Straße im BEreich der ehemaligen Kaserne durch eine krädtigen Rückschritt zu beseitigen.

Insgesamt hat Herr Ewald zugesagt, die Weiterentwicklung des Weingärtler Radwegkonzeptes, welches schon 5 Jahre alt ist, in Kürze aufzunehmen und uns herzlich zu Mitarbeit eingeladen. Wir werden das Angebot selbstverständlich annehmen.


Vorheriger BeitragNächster Beitrag
 

AOKRadtreff2014
bike-studio mullerGartenbau AutohausLocher
BistroRomano
oettle

Impressum

Kontakt

Datenschutz